Drei Weinseminare im Frühjahr. Neu: das Spätburgunder-Seminar

Allen Freunden von Was mit Wein ein gutes Neues Jahr! Ich habe mir für 2018 vorgenommen, Euch wieder eine Reihe schöner Weinabende zu bereiten. Im Februar geht es los mit einem Novum: wir veranstalten unser erster Spätburgunder-Weinseminar im Podium 49. Am Donnerstag, 22. Februar 2018, 19:30 Uhr geht es los. Merke: Es ist nie zu früh, sich für Spätburgunder zu begeistern. Anmeldungen wie immer über Eventbrite.

Einfach Riesling. Ein Heimatabend für Genießer heißt es am Donnerstag, 12. April 2018 um 19:30 Uhr – die Neuauflage unseres Riesling-Weinseminars, natürlich wieder mit einer neuen Auwahl von deutschen Riesling-Weinen aus verschiedenen Anbaugebieten. Auch hier läuft die Anmeldung über Eventbrite.

Für unsere Studierenden – aber nicht nur für die – wollen wir mit dem Seminar Der Bachelor ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken am Mittwoch, 16. Mai 2018, ab 19:30 Uhr eine zielgruppenorientierte Einführung in die wunderbare Welt des Weines geben.  Das Seminar ist offen für Gasthörer, und auch Wiederholer haben dank neuer Weinauswahl keine Langeweile zu fürchten. Anmeldungen über, ja über wen wohl? Genau: Eventbrite.

Wir freuen uns auf einen wunderbaren Start in den Weinfrühling 2018 mit Euch!

Autor: Andreas Archut

Ich bin geborener Rheinländer, gelernter Chemiker, erfahrener Kommunikator. Wein als Kulturgut und Naturprodukt erlebbar zu machen, anderen beim Weingenießen und -verstehen zu helfen, das führt mich hierher. Ich veranstalte Weinseminare und -events für jedermann.