Was mit Wein…

Wein hat mich schon immer fasziniert. Und früh war klar: Irgendwann mache ich mal „was mit Wein“!

wasmitweinadvent2Ich komme zwar nicht aus einer „echten“ Weinbaugegend, aber dass wir mit dem Drachenfels eine der nördlichsten Weinlagen Europas direkt vor der Haustüre haben, das wusste ich schon früh, und das fand ich immer toll. Irgendwann ist mir aufgefallen, wie prägend der Weinbau früher auch im Rheinland war. Straßennamen wie „Im Wingert“ erinnern heute noch daran.

Zum Weinliebhaber war es dann aber doch noch ein weiter Weg mit Irrungen und Wirrungen. Rückblickend hätte ich mir gewünscht, dass mir früher jemand den Weg gewiesen und mir manch schlechte Erfahrung erspart hätte. Der heutigen Studentengeneration möchte ich diese Erfahrungen gerne ersparen, und darum habe ich ein Weinseminar speziell für Studenten entwickelt. Motto:

Das Studium ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken!

Interessierte unterhaltsam an den Genuss vor allem auch von heimischen Rebensäften heranzuführen, Weinwissen zu vermitteln und Berührungsängste abzubauen, das ist das Ziel meiner Angebote.